· 

It’s Buddha Time – wie ich das zu Bett bringen meines Sohnes als Geschenk und nicht mehr als eine Pflicht empfinde.

„It's Buddha Time – Mit Yoga die Kinder glücklich ins Bett und endlich Stille für mich“

Für mich ist "It's Buddha Time" ein "must-read" für alle (Yoga)Eltern, die ihre Kinder liebevoll ins Bett bringen und dabei mehr Zeit für sich selbst haben möchten! Dank diesem Buch empfinde ich es als Geschenk, meinen Sohn abends ins Bett zu bringen, und nicht mehr als eine Pflicht!

Als ich letzte Woche das Paket von Judith vom Highline Verlag bekommen habe, war ich voller Vorfreude. Das Buch ist so liebevoll gestaltet, dass ich mich schon ein wenig glücklicher und entspannter fühlte, als ich es bloß in den Händen hielt.

 

Ein Abend und zwei Nachmittagsschläfchen meines Sohnes später hatte ich das Buch auch gelesen: es las sich so schön! Als ich das Buch auf meinem Liegestuhl beiseite legte, war mir klar, ich wollte gleich damit beginnen und all die tollen Vorschläge umsetzten, also habe ich mich erst einmal aufrecht hingesetzt und zu meditieren begonnen. Mein 15 Monate alter Sohn hielt derweil gemeinsam mit seinem Papa ein Mittagschläfchen ab, so dass ich wusste, dass ich in Ruhe die Herbstsonne genießen und meditieren konnte!

Was mir an dem Buch besonders gut gefallen hat, ist die ehrliche fröhliche Art, in der die dreifache Mama, Yogalehrerin und Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Daniela Heidtmann in einem Potpourris die Weisheiten Buddhas, kleine Anekdoten aus ihrem eigenen Familienleben, unterschiedliche Yogaübungen passend zur Befindlichkeit,  Yoga-Geschichten, Entspannungsanleitungen und Meditationen, darstellt.

 

Im ersten Kapitel „Zeit für Familie, Yoga & Achtsamkeit“ beschreibt Daniela wie man in der Hektik des Alltags ein wenig Achtsamkeit in das Familienleben bringt und wie Kinder vor allem durch Nachahmen an Yoga herangeführt werden können. In „Zeit für Asanas“ werden verschiedene Yogaübungen- und spiele vorgestellt, die entsprechend der Verfassung Deines Kindes ins Abendritual passen. Im dritten Kapitel „Zeit für Entspannung“ werden verschiedene Entspannungstechniken gezeigt; mir hat davon die „Goldtröpfchen-Massage“ am Besten gefallen. Der Weg zur Stille und einer Achtsamkeitspraxis werden im letzten Kaptitel „Zeit für Meditation“ erläutert und angeleitet. Nachdem Mama und Papa das Yoga-Abendritual beendet haben, finden sie mit 28 liebevoll gestalteten Inspirationskarten „Zeit für Inspiration“.

 

Es gab so viele Abende, da wollte ich einfach nur den Punkt „Kind ins Bett bringen“ von meiner täglichen To Do-Liste abhacken. An Tagen, an denen mein Sohn etwas länger gebraucht hat, um zur Ruhe zu kommen, saß ich neben seinem Bettchen und habe mir gewünscht, dass es doch schneller gehen möge und mir über all die Dinge, die ich noch machen wollte, Gedanken gemacht. Dabei bringt es Daniela Heidtmann genau auf den Punkt: es geht nicht darum, wie schnell Dein Kind einschläft, sondern „was braucht es, um ruhig, friedlich und glücklich schlafen zu können?“

Beim Lesen des Buchs, dachte ich immer wieder, dass ich mich auf die Zeit freue, in der mein 15 Monate alter Sohn alt genug ist, damit ich das Yoga-Abendritual mit ihm machen kann. Erst als ich das Buch fertig gelesen hatte, war mir klar, dass die Essenz des Yoga-Abendrituals bereits mit einem kleinen Baby durchgeführt werden kann, denn es geht darum sich auf die Gefühle seines Kindes einzulassen, ihm dabei zu helfen allmählich zur Ruhe zu kommen und dabei bei jedem der Schritte selbst ganz achtsam zu sein und seinem Kind die volle Aufmerksamkeit zu schenken, die es beim Abendritual benötigt.

 

Seit einigen Tagen bringe ich meinen Sohn nun achtsam ins Bett und meditiere danach neben seinem Bettchen bis er eingeschlafen ist. Dabei empfinde ich so viel Dankbarkeit, so viel Glück, dass dieses tolle Kind mein Leben bereichert.

Danke, liebe Daniela, für diese wunderbaren Inspirationen!

 

Am Freitag werde ich Daniela in Mannheim bei einem ihrer Mediationsseminare besuchen, ich freue mich schon sehr darauf, ihr persönlich ein paar Fragen über ihre eigene Achtsamkeitspraxis und -erfahrungen  zu stellen.

 

 

 

Das Buch "It's Buddha Time: Mit Yoga die Kinder glücklich ins Bett und endlich Stille für mich" ist im Highline Verlag erschienen und trägt die ISBN 978-3-946865-00-1 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0